Spielbericht 16.09.20 VBC Altstätten - VBC Tübach

Der Saisonauftakt unseres Damenteams war ein Heimspiel gegen den VBC Tübach. Wir starteten sehr gut ins Spiel und gewannen den ersten Satz spielsicher mit 25:17. Alle waren präsent, wussten wo ihr Platz war und waren jederzeit bereit. Zu Beginn des zweiten Satzes, verloren wir dann einige Punkte in Folge, welche es in einem spannenden Satz aufzuholen galt. Trotz viel Kampfgeist verloren wir diesen jedoch knapp, mit 21:25. Dies wollten wir nicht auf uns sitzen lassen und gaben im dritten Satz wieder Vollgas. Doch auch die Gegnerinnen kämpften wie Löwen und so endete dieser Satz mit 25:19 für uns. Ausgeglichen ging das Spiel weiter. Spannende und vor allem lange Ballwechsel verlangten allen Spielerinnen viel ab. Leider mussten wir den vierten Satz wieder äusserst knapp mit 22:25 den Gegnerinnen überlassen. Und auch der fünfte Satz war an Spannung kaum zu überbieten. Schade, dass der Sieg (13:15) schlussendlich an die Gegnerinnen ging.

Vielen Dank allen Spielerinnen! Es war eine Freude euch beim Spielen zu zusehen. 

Sue

 

Aussen; Domenika, Salia und Münti

Mitte: Ana und Varena

Pass: Cornelia und Céline

Coach: Sue

Schiri: Dani Ludwig