Beim 1. Spielsatz sind wir gut gestartet. Das Zusammenspiel war super und wir konnten viele Punkte machen. Wir waren eigentlich gut in Führung, jedoch haperte es plötzlich und die Letzten entscheidenden Punkte für einen Satz Sieg wollten einfach nicht mehr klappen.

Das gegnerische Team holte immer mehr auf, so dass wir uns in einem Time Out kurz sammeln mussten.

Den ersten Satz konnten wir dann 22:25 für uns gewinnen.

Der 2. Satz ist dann weniger gut gestartet. Gegen Ende konnten wir zwar nochmals aufholen, aber ganz gereicht hatte es dann leider nicht (2. Satz 25:23 verloren).

Danach wurde es nicht besser. Es gab leider sehr viele Service-Fehler, womit wir viele Punkte an die Gegner verschenkten (3. Satz 25:16 verloren).

Im 4. Satz konnten wir wieder durch gut geschlagene und geschickte Angriffe Punkte machen und so den Spielsatz 23:25 für uns gewinnen.

Den alles entscheidenden 5. Satz haben wir dann leider knapp verloren (15:12).

Resultate: 3:2 ( 22:25 / 25:23 / 25:16 / 23:25 / 15:12 )

 

Spielerinnen:

Aussen: Mila, Münti

Mitte: Varena, Ana

Pass: Sue, Céline