Spielbericht 11.12.2019 VBC Altstätten – VBC Berneck

Am Mittwoch, 11.12.2019, fand die Begegnung gegen Berneck statt. Im ersten Satz fanden wir nicht wirklich ins Spiel. Uns passierten viele Servicefehler, das Zusammenspiel klappte nicht sehr gut – es herrschte Verwirrung. Den 1. Satz verloren wir dann auch deutlich mit 13:25.

Der 2. Satz war vielversprechender. Wir spielten konzentrierter und konnten einige Punkte für uns erzielen. Es war eine knappe Entscheidung – der 2. Satz fiel mit 25:23 Punkten zu unseren Gunsten aus. Es war nun wieder alles offen…

Topmotiviert starteten wir in den 3. Satz. Es fanden sehr lange Ballwechsel statt. Das Spiel war wieder ausgeglichener. Leider verloren wir den 3. Satz mit 21:25.

Im 4. Satz war es wieder ein Auf und Ab und wir mussten einige Punktverluste einstecken. Beim Spielstand von 16:24 starteten wir mit der Aufholjagd. Die Konzentration aller Spielerinnen war deutlich spürbar. Wir schafften es, bis 20:24 aufzuholen. Danach gelang Berneck der Siegespunkt und wir verloren den 4. Satz mit 20:25 und das Spiel 1:3.

Resultat: 1:3 (13:25 / 25:23 / 21:25 / 20:25)

Pass: Céline, Sue

Mitte: Ana, Varena

Aussen : Mila, Münti, Pilar

Coach: Mila

Schiri: Luis – vielen Dank für deinen Schiri-Einsatz!