Gegen Steinach trafen wir auf einen bekannten Gegner. Das erste Heimspiel gegen Steinach haben wir mit 1 Punkt verloren. Schwierig zu akzeptieren, weil eigentlich wir die bessere Mannschaft sind. Jedenfalls wollten wir jetzt alles wieder gut machen.

 

Wir spielten den ersten Satz sehr konzentriert und fast ohne Fehler. Ein sehr spannend, umkämpfter und emotionaler Satz, der zu unseren Gunsten ausging. Mit 22:25 bewiesen wir, dass wir mit Druck umgehen können. Die Devise für den zweiten Satz war: mit jedem Angriff den Gegner unter Druck setzen. Gesagt getan, die City Smasher‘s setzten das wirklich um, damit gewannen sie im Schnellverlauf Satz 2 und 3 mit 13:25 und 13:25.

Es war eine schnelle Nummer in Steinach. Nach 50min. war schon alles vorbei und wir 

freuten uns auf einen Essensstop beim Mc Donalds. So macht Volleyball Spass

 

VBC Altstätten:

Milos, Michele, Sascha, Daniel, Utz, Basti, Jüga, Luis (Coach)

 

VB Steinach – VBC Altstätten

 

23:25; 13:25; 13:25